Dive Light or Underwater Strobe, that’s the question (or is it?)

Dive Light oder Unterwasser Strobe, das ist die Frage (oder ist es?)

Orca Torch D700 Dive Light Review-Einfachheit macht es! Du liest Dive Light oder Unterwasser Strobe, das ist die Frage (oder ist es?) 4 Minuten Weiter Erste Eindrücke des Orca Torch ZD710 Zoomable Dive Light

Was wählen Sie, wenn Sie ein Unterwasser fotograf sind? Verwenden Sie nur Umgebungs licht, investieren Sie in ein oder zwei Tauch lichter oder wählen Sie einen oder mehrere Unterwasser blitze?

OrcaTorch Dive Lights and Underwater Strobes


Die Frage zu stellen ist einfach, die Beantwortung jedoch nicht. Es gibt so viel zu beachten. Und natürlich bezieht es sich auch auf die Kamera, die Sie verwenden, und die Art der Fotos, die Sie erstellen. In allzu vielen Variablen! Aber OK, versuchen wir, zumindest einige Antworten zu geben.

Umgebungs licht ist sicherlich eine Option und es gibt keinen Grund, warum alle Ihre Fotos blau herauskommen sollten-eine häufige Enttäuschung für den Anfang. Tatsächlich liefert das Umgebungs licht für die meisten Weitwinkel fotos zumindest das Licht im Hintergrund, wenn nicht das gesamte Licht. Wenn Sie jedoch nur Umgebungs licht für alle Ihre Fotos verwenden möchten, ist es wichtig, dass Sie den Weißabgleich Ihrer Kamera einstellen können. Einige Kameras bieten eine Voreinste llung für Unterwasser fotos und das könnte helfen, aber im Wesentlichen reicht das nicht aus. Viel bessere, realistischere Ergebnisse können durch manuelles Anpassen des Weißabgleichs unter Wasser erzielt werden. Wohlgemerkt, das ist etwas, das von der Tiefe abhängig gemacht werden muss, und es gibt auch einen Unterschied zwischen den notwendigen Weißabgleich einstellungen mit der Sonne in Ihnen hinten oder vor Ihnen. Darüber hinaus bieten einige Kameras nicht die Option für die manuelle Einstellung des Weißabgleichs, oder Sie müssen ein komplexes Menü und eine große Anzahl von Aktionen durchlaufen. Also ja, die Verwendung von nur Umgebungs licht ist manchmal eine Option, aber es kommt mit viel Handarbeit unter Wasser, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Trotzdem sparen Sie erhebliche Kosten und Sie können Ihre Kamera klein und einfach halten.

Unterwasser-Strobes sind die übliche Option für Unterwasser fotografen, da sie eine beispiellose Lichtmenge liefern. Es gibt aber auch einige Nachteile bei der Flash-Fotografie. Es ist offen sichtlich eine Verbindung zwischen Ihrer Kamera und dem Blitz erforderlich, um den Unterwasser blitzer mit Ihrem Kamera verschluss zu synchron isieren. Und die Verschluss zeit, die Sie verwenden können, ist begrenzt. Angesichts der Lichtmenge ist dies jedoch die offen sichtliche Wahl für die meisten Unterwasser fotografen.

Warum also wählen Sie für Tauch licht anstelle von Unterwasser-Blitzlicht? Die Antwort ist einfach: Mit einem Tauch licht können Sie nicht nur Fotos machen, sondern auch die Möglichkeit haben, Videos zu machen. Sicherlich bieten heutzutage alle Kameras diese doppelte Option. Die Wahl eines Tauch lichts hat Vorteile in dem Sinne, dass keine Verbindung zur Kamera erforderlich ist, wie dies für Unterwasser blitze erforderlich ist. Es gibt aber auch einige Schattenseiten. Die Menge an Tauch licht ist geringer und Tiere können durch das anhaltend helle Licht eines Tauch lichts Angst bekommen und sind daher schwerer zu fotografieren.
Bei der Auswahl für ein Tauch licht bietet Orca Torch eine Reihe von Tauch lichtern, die für Unterwasser fotografie und Video grafie gedacht sind. Sie können Ihr Rig klein halten mit zum Beispiel demOrca Torch D710V Unterwasser-Video leuchteOder entscheiden Sie sich für eine höhere Lichtmenge mit demOrca Torch D910V. Und am profession elleren Ende können Sie für die wählenD950V 2.0Mit seinen atember aub enden 10500 Lumen.

Dive Light or Underwater Strobe, How to choose?


Tauch lichter gleicher maßen: Sie haben besser zwei davon, um dunkle Schatten in Ihren Fotos oder Videos zu vermeiden.

Aber was ist mit einer Hybrid option? Natürlich können Sie das Beste aus beiden Welten auswählen und Ihrer Kamera sowohl Tauch lichter als auch Unterwasser blitzer hinzufügen. Aber das Tragen des Rigs über Wasser und die Handhabung unter Wasser könnte sich als etwas zu viel und zu komplex erweisen. Damit könnte Orca Torch eine Herausforderung darstellen: Warum nicht eine Hybrid-Tauch licht-Strobe-Kombination entwerfen und herstellen, die ausreichend Fackel licht erzeugt (z. B. wie das 5000-Lumen für den D910V) und als synchron isierte Unterwasser taschenlampe fungieren kann? Ich denke, das würde einen ganz neuen Markt eröffnen!

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.